Rohrlängen bis zu 100 Metern können mit einem Epoxi-Coating geschützt werden. Die Basis des neu entwickelten Beschichtungsroboters bildet auf der einen Seite die Rohrrobotertechnologie von Inspector Systems und auf der anderen Seite die Epoxi-Beschichtung Humidur® des belgischen Unternehmens Acotec.

Vermessung der Schweißnähte ermöglicht ein Punktlaser. Die Entwicklung der Lasersoftware war neben den konstruktiven Gegebenheiten eine große Herausforderung, die Dank der komfortablen und intuitiven Bedienbarkeit dieser Software sehr gut realisiert wurde.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.